Berliner Festspiele Logo

Focus Living Theatre

Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Berliner Festspiele findet eine Neuauflage des Theatertreffen-Programmformats „Focus“ statt. Mit dem New Yorker Living Theatre steht eine Gruppe im Zentrum, die das postdramatische Theater entscheidend geprägt hat und mit drei Gastspielen im Rahmen der Berliner Festwochen 1966 („Frankenstein“, „Die Zofen“ und „Mysteries“) auch an den Berliner Festspielen Spuren hinterlassen hat.

Die Lesung von Julian Becks „Das Theater leben“ und die beiden Gespräche stehen Ihnen noch zum Nachsehen zur Verfügung. Navigieren Sie dazu einfach zum gewünschten Programmpunkt und scrollen Sie etwas nach unten.

Ein Mann liegt nackt in seitlicher Lage auf einer weißen Matratze.

Julian Beck © Bernd Uhlig

Lesung

„Das Theater leben“ von Julian Beck

Verfügbar bis 31.12.2021
16.5.2021
15:00
Livestream
In deutscher Sprache
Julian Beck und Judith Malina sitzen im Schneidersitz nebeneinander.

Living Theatre: damals & heute © Bernd Uhlig

Gespräch

Living Theatre: damals & heute

Verfügbar bis 31.12.2031
16.5.2021
15:15
Livestream
In deutscher Sprache mit englischer Simultanübersetzung
Eine Frau liegt in einem dunklen Kleid auf einer weißen Matratze.

Judith Malina © Bernd Uhlig

Vortrag

Feuertaufen in Berlin

Judith Malina bei den Berliner Lektionen

Leider nicht mehr verfügbar
16.5.2021
16:30
Aufzeichnung
In deutscher Sprache
Eine Frau liegt nackt auf einer weißen Matratze.

Resist! Die Kunst des Widerstands: Living Theatre © Bernd Uhlig

Film

Resist! Die Kunst des Widerstands: Living Theatre

Documentarfilm von Dirk Szuszies und Karin Kaper (BE 2003)

Leider nicht mehr verfügbar
21.5.2021
16:00
Livestream
In englischer Sprache mit deutschen Untertiteln
Eine Gruppe von Künstler*innen macht inmitten einer dicht gedrängten Publikumsmenge Straßentheater.

Living Theatre: Theater & Aktivismus © Bernd Uhlig

Gespräch

Living Theatre: Theater & Aktivismus

Verfügbar bis 31.12.2031
21.5.2021
17:30
Livestream
In deutscher Sprache mit englischer Simultanübersetzung
theatre is dead / long live living theatre

© Bernd Uhlig

Workshop

theatre is dead / long live living theatre

Eine Workshop-Performance

Berliner Festspiele
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube
Die Berliner Festspiele werden gefördert durch
Die Beauftragte der Regierung für Kultur und Medien
Neu Start Kultur
Das Theatertreffen wird gefördert durch die
Kulturstiftung des Bundes
gefördert von
Die Beauftragte der Regierung für Kultur und Medien
Medienpartner
3Sat